Die katholische Religionsgruppe von Herrn Hamberger und die evangelische Religionsgruppe von Frau Ongyerth der 9. Klassen besuchten die Synagoge in Salzburg.

Frau Feingold begrüßte uns im Gotteshaus und erklärte uns dieses. Dabei zeigte sie uns auch ein Pergament mit Schriftzügen aus der Tora.

Anschließend erläuterte sie uns einzelne jüdische Feste und den jüdischen Kalender. Wir erfuhren, dass die jüdische Gemeinde in Salzburg aus 70 Personen besteht und erhielten Einblick in manche Schicksale früherer Gemeindemitglieder – u.a. über Herrn Feingold, der mehrere Konzentrationslager überlebt hatte. Er verstarb diesen September in Salzburg mit 106 Jahren.

Es war sehr interessant, einen persönlichen Einblick in das religiöse und alltägliche jüdische Leben zu erhalten.

Aus dem Schulleben

Weitere Beiträge

Besuch im Stiftsarchiv in Laufen

2022-2023Religion & Ethik

Bibel hautnah erleben

2021-2022Religion & Ethik

Weitere Beiträge