Vertrauen in die Fakten

Am 17.11.2022 besuchte Herr Karrer, der 4 Jahre als freier Mitarbeiter für die Augsburger
Allgemeinen gearbeitet hat, die 12a, um den Schülern die Zeitung als Medium, aber auch die
Arbeit als Journalist näherzubringen. Herr Karrer begann den Vortrag mit seinem
Hintergrund und seinem Aufgabenfeld als freier Mitarbeiter einer lokalen Presse. Lokale
Geschichten und Ereignisse waren in den 4 Jahren, in denen er als Journalist gearbeitet hat,
sein Fokus. Herr Karrer sprach außerdem über die politische Einordnung von seriösen, aber
auch unseriösen Nachrichtenseiten. Er präsentierte den Schülern Grafiken, welche von
Privatpersonen erstellt wurden und zeigten, wo sich die jeweiligen Nachrichtenseiten im
politischen Spektrum befinden. Der Pressekodex war auch ein Punkt in Herr Karrers
Präsentation. Der Kodex besteht aus mehreren Regeln, welche von Journalisten befolgt
werden sollen. Seiner Aussage nach wird dieser Kodex von der Augsburger Allgemeinen sehr
ernst genommen. Der frühere Journalist zeigte den Schülern aber auch die kommerzielle
Seite, welche sich nur auf das Generieren von Klicks und Geld konzentriert. Mit der
Wichtigkeit von Fakten und Vertrauen in seriöse, Medien, welche auf Faktenbasis berichten,
beendete Herr Karrer seinen Vortrag. Die Schüler bekamen einen guten Einblick in die Welt
des Journalismus und bedanken sich sehr für Herrn Karrers Aufwand.

V. Hasanaj

Aus dem Schulleben

Weitere Beiträge

Weitere Beiträge