Im vergangenen Schuljahr haben erneut vier SchülerInnen die DELF-Prüfung absolviert. Dabei handelt es sich um ein international anerkanntes Zertifikat des Ministeriums für Bildung, Hochschulen und Forschung, mit dem die Schülerinnen und Schüler ihr Sprachniveau nachweisen können. In der Prüfung müssen sie in allen kommunikativen Kompetenzen, das heißt im Hör- und Leseverstehen sowie in der mündlichen und schriftlichen Ausdrucksfähigkeit, ihre Französischkenntnisse unter Beweis zu stellen. Dies ist allen erfolgreich gelungen!

Wir gratulieren (von links nach rechts) Luisa Kutsche, Vincent Kilzer, Adrian Schwarz und Fenja Stummer (alle 11.Klasse) zur bestandenen DELF-Prüfung – Nos félicitations!

Aus dem Schulleben

Weitere Beiträge

2023-2024DeutschFranzösisch

22.01.24: Deutsch-französischer Tag

2023-2024Religion & Ethik

Schöne adventliche Exkursion

Weitere Beiträge